Gemista - Gefüllte Paprika und Tomaten

Gemista - Gefüllte Paprika und Tomaten

Geposted von Alexandros Rizopoulos am

Gemista - Gefüllte Paprika und Tomaten - sind ein absoluter Klassiker der griechischen Küche und das ideale Mittagessen für warme Sommertage: super aromatisch, frisch und würzig. Auch in kalten Wintertagen wärmen die gefüllten Paprikaschoten und Tomaten von Innen - und zaubern dir garantiert ein Lächeln ins Gesicht. 💚

FÜR EIN BLECH BENÖTIGST DU:

So gelingt's:

  1. Wasche die Tomaten und Paprikaschoten, schneide die "Deckel" ab und entferne alle Rippen und Kerne. Nimm' bei den Tomaten mit einem Löffel das Fruchtfleisch heraus und zerkleinere es mit einem Messer. Lege es in einer Schüssel zur Seite.
  2. Reibe die Tomaten und Paprikas von außen und innen mit Olivenöl, Yiayias Kartoffelgewürz, Salz und Pfeffer ein.
  3. Platziere die Tomaten und Paprika in einem großen Blech und achte darauf, dass sie fest sitzen. Du kannst den Paprika ein kleines Stück vom Boden abschneiden, damit sie besser stehen bleiben.
  4. Erhitze eine große Pfanne und gib 2 EL Olivenöl hinein.
  5. Zerkleinere die Zwiebeln und die Knoblauchzehen und gebe sie zusammen mit dem Inneren der Tomaten in die Pfanne. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und 3 Minuten anbraten lassen.
  6. Gebe den Reis und das Tomatenmark hinzu und lass' das Ganze unter ständigem Rühren nochmal für 3 Minuten anschwitzen.
  7. Gieße 400 ml Wasser in die Pfanne und lass alles für 5 Minuten köcheln.
  8. Befülle die Tomaten und Paprika zu 3/4 mit der Reisfüllung. Nimm dazu einen Löffel zur Hilfe. Was an Füllung übrig bleibt, kannst du lose mit in das Blech legen, dadurch kriegen die Tomaten und die Paprika das Aroma von der Mischung auch von außen ab.
  9. Gieße 200 ml Wasser in das Blech, bedecke es mit einem Deckel oder mit Aluminiumfolie und gebe es für 60 min. in den Ofen bei 180° C.
  10. Entferne für die letzten 10 min des Bratvorgangs den Deckel bzw. die Aluminiumfolie damit das Wasser verdunsten kann.
  11. Verfeinere die gefüllten Tomaten und Paprikas mit etwas Olivenöl und serviere sie, wenn du magst, mit etwas Feta-Käse.

← Älterer Post Neuerer Post →

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Rezepte

RSS
Honig Balsamico für perfektes Ofengemüse
Balsamico Gesund Honig Ofengerichte Olivenöl Rezept Wildkräuter

Honig Balsamico für perfektes Ofengemüse

Von Alexandros Rizopoulos

Stell dir vor, du könntest den Geschmack von Kreta direkt in deine Küche holen - mit unserem köstlichen Deligreece Honig Balsamico von Kreta von ist...

Weiterlesen
Kolokithokeftedes

Kolokithokeftedes

Von Diane Wuttke

Ein absoluter Klassiker der griechischen Küche! Kolokithokeftedes sind ein echter Zungenbrecher – und ein richtiger Gaumenschmaus, der in Griechenland auf keiner Vorspeisenplatte fehlen darf! Klingen...

Weiterlesen